Beiträge von blitz123456

    Hmm, irgendwie hat man das Gefühl das sich die b. Leberwürste des EX-Orgateams jetzt gerade in Stänkerlaune befinden. :c010:


    und die Transparenz vehement einfordern ... schon witzig.....:eyeroll:


    Vom Saulus zum Paulus ... so sind sie, die Menschen :smiley-faces-28:



    dass liebe ich am bmb: alles wird hier mit zweierlei maß gemessen!!


    die ganze zeit wurde auf den orgas rumgehackt, angepisst und rumgemault!


    und jetzt ist alles schön und gut!
    eure verlogenheit kotzt mich an!
    entschuldigt meine direkten worte, aber es ist so!


    achja und @ gandalf: betrachte mal alles von oben und nicht aus der wurmperspektive, vieleicht erschliesst sich auch dir denn ein anderer blickwinkel. denn fast alle deine kommentare hier waren bis jetzt für den allerwertesten und um erlich zu sein; ( den rest kannst dir denken, hat aber mit den 5. wort vor dem semikolon zu tun )

    nur am rande: es gab meiner meinung nacht tatsächlich leute die in die orga gekommen sind um ihre band unterzubringen, und die sind denn auch genauso schnell wieder raus, als die band die gepriesen wurde denn doch abgelehnt wurde...
    also ist dem was da irgendwelche leute auch immer munkeln gefährliches halbwissen gepaart mit dichtung und nebulösen geschwafel aus vierter hand.
    es steht jeden, aber auch jedem frei an der organisation mitzuwirken und zwar direkt an dem tisch an dem sich das team trifft


    alles andere ist für mich hohles geschwafel angefüllt mit nem haufen arroganz und totaler ignoranz von dem was wir machen! wir können es nicht jedem recht machen, das ist klar, den anspruch hab ich auch (um für mich zu sprechen) nicht, aber ich denke das wir ein ordentliches festival über die letzten jahre über die bühne gebracht haben. das müßen die die hier ihre klappe aufreissen erstmal bewerkstelligen! danach können wir denn weiter diskutieren.


    die musikerpolizei mutiert hier meiner meinung nach langsam zur bmb-festival durchführungspolizei...
    eure zeit möchte ich haben...


    meint ihr denn nicht wir gründe warum wir an ändrungen denken? meint ihr wir machen das alles weil wir es lustig finden? klar können wir das bmb auch innen dartpalast verlegen und denn da vor 25 leuten ne nummer durchziehen...natürlich kann man das auch klein halten, nur hab ich absolut keine lust meine zeit in eine totgeburt zu stecken. unsere idee war es für alle eine win-win situation herzustellen:


    wir haben geplant das ihr per voting entscheidet wer spielt...und habt ihr grade selber abgelehnt...
    wir haben geplant puplikum ranzuholen vor dem gespielt werden kann...abgelehnt...


    was wollt ihr eigentlich?


    erhlich gesagt finde ich auch grade die aussagen von exorgas erschreckend, deprimierend, und eigentlich nur zum schwallk*tzen!


    grade ihr solltet wissen wieviel arbeit da drinne steckt, grade ihr solltet wissen, das da eben nicht geschoben wird, sondern bis jetzt in einem hearing ermittelt wurde, wer spielt....


    und ich für meinen teil hab auch langsam keine lust mehr für meckerköppe und besserwisser irgendwas auf die beine zu stellen!

    im übrigen: wenn auch nur im ansatz SO eine resonanz auf das festival im board gekommen währe, denn währen die überlegungen garnicht erst enstanden.


    ich finde es einfach nur peinlich, wer und was aufeinmal und vorallem wie alles ausse ecke kommt...


    das orgateam bespasst sich ja eh nur selber, denn WIR sind für EUCH DIE, nur DU kannst auch dabei sein! zöger nicht! bring dich ein! zeig flagge!


    hier der link:
    http://www.mambodancer.de/vb/s…satoren&p=67777#post67777


    melde dich und arbeite mit!


    danke

    ich weiß garnet genau, aber in die anzahl der kabelhersteller in der eu ist im großen und ganzen überschaubar. die meisten kommen ausser gleichen maschine haben nur ne andere farbe und nen anderen aufdruck...das kupfer ist in der regel auch immer kupfer...
    ich denke die haltbarkeit von kabeln hängt neben den entscheidenden punkten:
    a.) knickschutz
    b.) zugentlastung


    auch von nem meiner meinung nach viel wichtigeren punkt ab:


    c.) wie gehe ich damit um:


    es gibt leute die wickeln ihr kabel gegen den eigenen drall übern ellenbogen, und das denn noch voll auf zug, so nach dem motto: "wennsch da du kräftich an ziehe mach ich aus 10m in nem halben jahr 10,10m", und wundern sich das das beste kabel irgendwann den hintern zukneift...
    und da kommt der preis ins spiel: hab ich für nen kupferbandwurm nen fuffi gelassen, denn wird des dingens nach nem gig poliert, sauberst gerollt, gestreichelt und ins samtkästchen auffm kissen gelegt...
    hat kabel nen fünfer gekostet, denn wird drauf rumgehüpft, nen knoten gemacht, die klinke durch`n matsch gezogen, danach in pils gereingt und das auto drauf geparkt...und denn heisst es: "ui, das taucht abba ganix"...



    schön finde ich, das (ich wills ja nur mal anschneiden :) das das thema nicht in richtung vodoo mit kabeln geht ( denn ihr wisst ja: der klang von vergoldeten platinsteckern mit eldelsteineinlage ist immer wesentenlich druckvoller!)


    cya


    martin

    wenn die bühne eine gewisse größe erreicht, sollte die dose fürs licht mindestens nen 3*16A besser 3*32A haben...und brandschutztechnisch auch pyros zulassen...


    und am besten lass dir den laden von "nur lesen" einrichten, der hat sowieso den besten plan von allem weiß bescheid und wird generell von allen angebetet (ich könnt ko***n)

    hm, eine frage: mich würde das routing intressieren..
    in programmen wie cubase kann man doch nur einen treiber, und damit doch nur ein interface anwählen, oder irre ich?


    oder nimmst du drei rechner?


    denn dann...


    martin

    hmja, software iss billig, aber schlecht zu bedienen...
    in deinem falle würde ich auf hardware zurückgreifen, was aber denn nicht ganz billig sein dürfte.
    google mal nach "midi hardware sequencer" da dürfte einiges auftauchen, aber setz dich vorher hin, wenn du die preise siehst, wirste blass...


    cu


    blitz

    ich möchte ja nicht maulen, aber arbeiten am netz sollten nur von einer fachkraft ausgeführt werden.
    selbst wenn sich ein gerät direkt als störquelle entpuppen sollte, so solltest du das mal an einem anderen stromkreis bzw an einer anderen steckdose testen, da es durchaus ein erdungsproblem im netz sein kann. baujahr '65 lässt auf klassische nullung schliessen also eine direkte n-pe verbindung in der steckdose. ist also die n-verbindung durch bastellei (lose klemme) hochohmig geworden so kann neben funkenbildung (feuer) und vollständigen öffnen dieser verbindung (denn geht aber auch nix mehr) und einem weiteren fehler (körperschluß) eine lebensgefährliche situation enstehen (netzspannung am gehäuse).


    ansonnsten beschreibt dieser artikel schön das generelle enstehen von netzbrummen:


    http://de.wikipedia.org/wiki/Erdschleife#Ursachen

    Ich gehe mal davon aus, dass er Platinen fuer Elektrogeraete (z. B. Effektgeraete) haben will, die er dann bestuecken kann (also mit Widerstaenden, Kondensatoren, ICs etc.), um daraus ein fertiges Geraet zu bauen :) Und um aus den mit Kupfer beschichteten Kunststoffplatten eine Platine zu bekommen, muss man das Layout dieser Platine auf das Kupfer bringen und das ueberschuessige dann wegaetzen. So einfach ist das :rolleyes:


    Ich habe das frueher mal gemacht (Anleitungen dazu gibt es bei musikding.de), aber ich hatte dann keinen Bock mehr auf das Eisen-III-Chlorid und frage jetzt, wenn ich mal wieder was brauche, immer im Musikding-Forum nach. Da findet sich immer jemand, der das fuer kleines Geld macht.


    so isset...
    ich schau bei gelegenheit mal da nach...
    vieleicht find sich im board ja noch einer :)
    cya

    moinsen gemeinde,


    frage: hat jemand die möglichkeit, wenn man ihm das layout zur verfügung stellt, platinen zu ätzen?


    ich bräuchte da ne hand voll...


    cya


    blitz

    moinsen freunde der nacht,


    hat sich ma einer mit dem fantom xr und seiner sampler sektion auseinander gesetzt?


    ich hab dem zwar samples entlockt und zugewiesen, nur hab ich soviele sachen getestet, das sich mir die logik, die dahinter steht am ende doch verschloßen hat...


    vieleicht hat das ja schon einer durchgetestet und kann nem blöden mal bei nem bierchen erklären wie es funtz


    cya


    blitz