Externe Soundkarte macht Stress :-(

  • Hallo zusammen!
    Also, folgendes Problem:
    Ich will ganz gern mit meinem Laptop Musik aufnehmen. Allerdings ist das eingebaute Mikro natürlich Schrott, und die Onboard-Soundkarte kann man auch vergessen (deutliches Rauschen bei der Aufnahme).
    Soundkarte aufrüsten ist beim Laptop irgendwie nicht drin, also hab ich mir eine USB-Soundkarte besorgt (SC-5500p von Trust). Von der Soundqualität ist sie bei der Aufnahme ganz in Ordnung, nicht top, aber mir reichts erstmal. ALLERDINGS macht sie gern mal Zicken. In unregelmäßigen Abständen stottert die Aufnahme, hört sich an als würde die Soundkarte schneller aufnehmen, als sie Input bekommt :(
    Computer ist schnell genug, ich nehm das ganze mit ner Uralt-Version von CoolEdit 2 auf... Habt ihr irgendeine Idee, was man da machen kann? Bin für alle Vorschläge dankbar :)

  • Größe des Arbeitsspeichers zu gering?
    Neue Version von CoolEdit nutzen?
    Hintergrundprogramme verursachen Latenzen?
    ...

    vG
    Jaydee




    ...nur tote Fische schwimmen mit dem Strom !

  • Deine Soundkarte ist nicht ASIO - fähig, und genau das sollte sie aber sein, vor allem bei Mehrspuraufnahmen!

  • Es wäre wirklich sehr hilfreich, wenn man die Konfiguration des Notebooks kennen würde. "Schnell genug" ist ja relativ, zumal CPU-Speed mit Audioaufnahmen ja gar nicht so viel zu tun hat. Viel wichtiger ist hier das RAM und die Festplatte, gerade bei Notebooks ja absolute Schwachpunkte.


    Ich würde bei Aufnahmesessions die Auslagerungsdatei auf jeden Fall deaktivieren. Es ist sowieso immer kritisch, wenn Systemplatte und Aufnahmeplatte identisch sind. Wenn jetzt während der Aufnahme noch Sampler zusätzlich laufen, die ständig die Samples von der Platte grabben und zusätzlich die Auslagerungsdatei aktiv ist, dann ist eine 2.5 Zoll-Platte mit ihren schlechten Zugriffszeiten schnell überfordert. Hinzu kommt (was hier schon gesagt wurde), dass die Soundkarte nur suboptimal für Aufnahmen ist. Alles zusammen führt dann schon fast zwangsweise zu den Aussetzern ...


    "the music keeps you goin' and it's never gonna stop" (Triumph - Magic Power)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!