Homestudio - Hörprobe

  • Hier mal ein 27-Sekunden-Ausschnitt, wie toll das ganze ohne großen Aufwand (und großes Geld) klingen kann...


    http://tinyurl.com/29mkku (1,04 MB)


    Meinungen und Verbesserungsvorschläge durchaus erwünscht :)

  • Warum denn so kurz?


    Ich hoffe ihr habt Caro mehrfach aufgenommen, oder hat Patrick so ne hohe Stimme???


    Wie auch immer klingt doch ganz gut. Die größten Aufnahmeschwierigkeiten bringt aber sicherlich das Schlagzeug mit sich. Das Problem habt ihr natürlich nicht, im Gegensatz zu fast allen anderen.


    Bleiben noch die Fragen: "Wie habt ihr das denn jetzt gemacht?"
    und "Gibt es irgendwo noch mehr zu hören?"

  • Caro wurde mehrfach aufgenommen.


    Aufgenommen wurde mit ner Ibanez EW20 und einem T.Bone SCT-700.
    Gitarre wurde über das Mikro eingespielt.


    Mehr wird sicherlich kommen, Best Of You (Foo Fighters Cover) wurde noch aufgenommen.
    Kann gern die gesamte Version hochladen, wenn Interesse besteht.

  • Der Gitarre fehlt es ein wenig an Brillianz.
    Versucht es mal mit 2 Mikros: ein Großmembran-Kondensatormikrofon in Korpusnähe und ein dynamisches Mikrofon an den Hals der Gitarre. Dann solltet ihr euch auch Zeit nehmen mit Mikrofonabständen zu experimentieren, bis ihr die perfekte Einstellung gefunden habt. Mit den zwei Signalen dürfte der Klang der Akustikgitarre im richtigen Verhältnis eigentlich schon ziemlich gut sein, so dass man kaum noch was mit EQs nachbearbeiten muss, höchstens eine klitzekleine Höhenanhebung.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!