Stephan Dicke ist zurück !


  • Hallo Freunde und Musikboard Mitglieder,
    ich möchte euch erst einmal allen einen schönen Sonntagabend wünschen und
    mich ganz offiziell zurück melden. Also so zu sagen als neuer mit neuer Musik.
    In den letzten Jahren ist viel passiert und leider hab ich einigen " großen Namen " im Musikbiz
    vertraut und musste merken, das selbst dort nur viel geredet wird und dann nichts passiert.


    Aber jetzt ist es Zeit weiter zu machen, mit neuen Zielen und neuer Musik und mit einem ganz neuen Team !


    Ich freue mich also wieder auf heisse Kommentare und scharfe Gespräche mit den netten Musikboard Mitgliedern und natürlich meiner " besonderen " Fan Base hier im Board.


    Bitte auch nicht Böse sein, wenn ich auch einige News von mir direkt einstelle, ohne eine persönliche Ansprache !!



    Und los gehts !:fountain:


    Nach der Rockmusik bei Juliusson Records ging es so weiter:


    ( aus Biografie ) "... wechselte Stephan dann zu Manager Dirk Nie und seinem Team, die von nun an Stephans Management übernahmen.
    Dirk Nie merkte gleich, das die Rockmusik die falsche Richtung für Stephan war und änderte sofort Stephan`s Musikstyle von der Rockmusik zum Partyschlager.
    Er holte dafür einige bekannte Leute aus dem Musikbiz wie zb. Produzent Axel Dennhardt von den Pimp-Studios / München, der für bekannte Namen wie Nena, Alica Keys oder Nena die LIVE produktionen machte.


    Manager Dirk Nie und sein Partner Christian Raimondo übernahmen auch gleich mit der Bookingagentur
    JES BOOKING, die Tour Betreuung und Vermarktung von Stephan.



    Somit konnte Stephan wie kein anderer Solokünstler, in den letzten Monaten eindrucksvoll und erfolgreich zeigen, dass Wandlungsfähigkeit und der Wille, neue künstlerische Wege zu gehen, mehr als nur Entwicklungsprozesse sind.


    Er macht den Partyschlager der neuen Generation: Direkt .... Frech .... Unzensiert !



    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Stephan Dicke unterschreibt Plattenvertrag bei der EMG



    Braunschweig 11.12.2010


    Gestern Nachmittag um 17.00 Uhr war es endlich soweit. Partyschlagerartist Stephan Dicke unterschrieb in den Büros der EMG in Braunschweig, in Gegenwart von seinem Manager Dirk Nie, beim Plattenboss Christian Schulze von der EMG - European Music Group, seinen Plattenvertrag.


    Ihr könnt Euch nun auf den Startschuss der BAD BOY TRILOGIE mit der Veröffentlichung der ersten beiden Singles "Heut ist Party" und "Gang Bang Peng", die für Ende April´11 und Mitte Mai´11 terminiert sind, freuen.


    Aktuell laufen die letzten Produktionsschritte für die ersten beiden Singles in den Studios von SIAX RECORDS in München. Produzent Axel Dennhardt hat hier zwei super Super Songs produziert, die im kommenden Frühsommer die Charts in Deutschland erobern sollen. Für den Winter 2011 ist die Veröffentlichung der letzte Single der Bad Boy Trilogie geplant.


    Manager Dirk Nie und sein Partner Sebastian Lipper stecken aktuell in den Planungen für die im Februar 2011 beginnende Promotiontour, die in enger Zusammenarbeit mit der EMG und JES Booking abgestimmt wird.



    Hier gehts zu EMG : http://s288027283.website-start.de/


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Die Skandal Single kommt !



    http://www.youtube.com/watch?v=iSn7F0oMnLQ


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Stephan Dicke bei JES Booking




    Hier gehts zu JES BOOKING : http://www.jes-booking.de/

  • Und wenn du denkst es geht nix mehr.....kommt von irgendwo dieser Stephan Dicke her...
    Welcome Back....yeeeeeehhaaaaaaa

  • Und wenn du denkst es geht nix mehr.....kommt von irgendwo dieser Stephan Dicke her...
    Welcome Back....yeeeeeehhaaaaaaa



    Hey, Danke Shredmaster ..... ich freu mich wieder bei euch zu sein ...... man fühl ich mich gut hier!
    :cool_1:

  • Moin Stephan und welcome back ! :thumbsup8de:


    "the music keeps you goin' and it's never gonna stop" (Triumph - Magic Power)

  • Sah mal....die Mädels könntest du nich zufällig mal..zu unserm Gig vorbeischicken...so Backstage ein wenig "Aktion" ...lol.....


    Ich krieg hier gleich Gender Haue..... :out_cold:

  • hi stephan...


    mit dirk und chris an deiner seite bist du in guter gesellschaft...


    mit chris hab ich vor ein paar tagen telefoniert...


    und dirk bin ich noch nen kaffee schuldig ;) (habs nicht vergessen)...:wink_1:


    aber herzlichen glückwunsch zum PV...besser könntest du es nicht getroffen haben...das sind wirklich profis die jungs...


    grüß da mal recht herzlich...


    das ist ja mal ein wandel par excellance...von rock nach partyschlager...wow !!!


    du gibst echt nicht auf und hast ein talent dafür genau dann erst recht weiter zu machen , wenn die leute am meisten über dich schmunzeln...*hut zieh*...


    der erfolg und deine fans geben dir recht !!!


    geh deinen weg so wie du dich am wohlsten fühlst und lass dir nicht rein quatschen...


    lg issi


    p.s.: welcome back !!

  • Vielen Dank für die herzliche Begrüßung.
    Ich soll Euch ganz lieb von Stephan grüßen, der gerade wieder die Straßen Deutschlands unsicher macht^^.


    LG Dirk


    ps. Issi das Kaffeetrinken habe ich auch nicht vergessen:icon_smile:

  • Hallo zusammen,


    seit gestern Nachmittag ist es amtlich. Stephan tritt am 15. April´11 bei der Schlager Boooom Party in der "Grossen Freiheit 36" in Hamburg auf. Den Support macht Sarah Meyer von Popstars. Start ist 22 Uhr.



    Weitere Termine:


    "Weiberfastnacht"
    03.03.2011 Bierhaus Stade in Dortmund (18 Uhr)
    03.03.2011 B-Side in Bottrop (22 Uhr)


    06.03.2011 Karnevalsumzug in Braunschweig (EMG Wagen)


    "Rosenmontag"
    07.03.2011 B-Side in Bottrop (14 Uhr)


    Weitere Termine folgen in Kürze.




    LG Dirk

  • Hallo ihr süßen, vielen Dank für eure Welcome Back Grüße !:danke:



    Prüde Verhältnisse in München !
    :smiley-faces-28:


    Wo ich heute wieder vorbeischaue, muss ich noch kurz vom Jes Award 2010 berichten, wo mein Auftritt von den Clubbesitztern verboten wurde.
    Der Titel Gang Bang Peng wurde sofort als Skandalsong bezeichnet, und wegen angeblicher Jugendgefährdung aus dem Programm genommen.


    Naja, was in München dann nicht geht, geht dafür in Hamburg !:36_1_19:


    Neben mir trat beim Jes Award auch Popstarsteilnehmerin Sarah Meyer auf.
    Hier ein kleiner Ausschnitt: http://www.youtube.com/watch?v=FXIE3XmXYjs


    Hier die Sarah bei Popstars in Las Vegas : http://www.myvideo.de/watch/69…mething_stupid_Sarah_Marc



    v.l. David Rienau, Sarah Meyer, Stephan Dicke



    Und natürlich war auch Starmanager David Rienau mit vor Ort, der mit meinem Manager Dirk Nie auch im
    engen Kontakt steht.
    David betreute zb. KISS, Michael Jackson, Bon Jovi, Kid Rock, Rolling Stones u. v. m.


    Hier für euch ein ganz Interessantes Interview, in dem es auch um Dieter Bohlen geht : http://www.youtube.com/watch?v=5d6YIJLW-zI



    ---------- Post added at 18:12 ---------- Previous post was at 17:58 ----------


    Natürlich war ich während meiner Abwesenheit im Bremer Musiker Board nicht untätig und hab neben der Musik noch eine Folge " Familien im Brennpunkt " abgedreht, in der ich den Bösewicht " Enrico Stein " spiele.
    Die Folge wird in 2011 ausgestrahlt und den genauen Termin, gebe ich dann noch bekannt.



    Im Interview mit RTL

  • NEWS :secret:


    Stephan Dicke tritt am 16. April´11 "LIVE" bei der Schlager Schallalala Party in der Aladin Music Hall in Bremen auf. Support: Popstars Teilnehmerin Sarah Meyer.


    Einlass ist ab 21 Uhr.:b020:


  • Es gibt kein Aufhalten !
    Der Startschuß zur Promotion Tour 2011 fällt im Februar.


    Seit alle mit dabei, denn .................



    Verpasst nicht die neue Single von Stephan Dicke :wink_1:


  • bin ja auch neu hier und muss einfach mal fragen, ob das hier nur eine aufwändig gestaltete parodie auf bestimmte musikbereiche und -genres ist? ich steig da nämlich gerade nicht durch. erst hast du, wenn ich das korrekt recheriert habe (und wie du selber schreibst), rock musik gemacht, jetzt, und du bist da wenigstens ehrlich, machst du schlager, weil es erfolgversprechender ist?! es geht dir also gar nicht um den idellen und kulturellen wert von musik, sondern lediglich um den job, darsteller zu sein? ok, dass kann ich akzeptiern, auch wenn mich das im ersten moment etwas "erschüttert"! so long ... t.a.h.e.

  • bin ja auch neu hier und muss einfach mal fragen, ob das hier nur eine aufwändig gestaltete parodie auf bestimmte musikbereiche und -genres ist? ich steig da nämlich gerade nicht durch. erst hast du, wenn ich das korrekt recheriert habe (und wie du selber schreibst), rock musik gemacht, jetzt, und du bist da wenigstens ehrlich, machst du schlager, weil es erfolgversprechender ist?! es geht dir also gar nicht um den idellen und kulturellen wert von musik, sondern lediglich um den job, darsteller zu sein? ok, dass kann ich akzeptiern, auch wenn mich das im ersten moment etwas "erschüttert"! so long ... t.a.h.e.



    hi willkommen hier
    anscheinend hast du das thema musik noch nicht ganz durchschaut.
    so viel "ideelle und kulturelle werte" in musik zu interpretieren ist schon sehr realitätsfern...schalte mal deinen fernseher oder den computer an(youtube) ;D
    musik soll doch einfach spass machen, egal ob wie "künstlerisch wertvoll" diese ist...


    ich finds übrigens cool was dicke da macht, weiter so :thumbsup8de:
    wb stephan

  • @ these amps have eyes :


    Hallo und Willkommen, ... jetzt zu deiner Frage... ich hoffe ich Erschüttere dich nicht mit der Antwort, aber ich bezeichne mich auch nicht als Künstler oder Musiker mit Kulturellen Anspruch, sondern ich bin einfach Entertainer, würde ich mal sagen.:cool_1:
    Wie Hodges schon schreib : " Musik soll doch einfach spass machen "
    Genauso sehe ich es auch! Ich Unterhalte die Leute gerne.


    Ich glaube aber auch, das Elvis Presley oder die Rolling Stones auch am Anfang keinen Kulturellen Anspruch hatten, sondern die Jungs wollten einfach Musik machen. Sie hatten Spaß dran und es war ihnen Egal, wie das Cover aussah oder was andere Dachten, die über sie lachten.
    Sie Unterhielten ihre Fans und das Publikum. :spike46x38: Alles andere hat sich später erst ergeben, denke ich.


    Und ob es den Stones, gezielt um einen Ideellen Wert ihrer Musik ging, .... hmm... das Bezweifel ich auch.
    War auch einfach `ne coole Nummer um geile Weiber ins Bett zu kriegen :04: ... und das haben sie ja auch extrem
    gut hinbekommen.:wink_1:


    ---------- Post added 15.01.2011 at 00:06 ---------- Previous post was 14.01.2011 at 23:53 ----------


    :assagi: Übrigens hat meine Homepage :whis_pcwut7js: einen ganz frischen Update bekommen.
    Ihr könnt also endlich auch über euer I Phone, an meine News kommen und euren
    Arbeitskollegen :biggrin_1: meine Songs dann vorspielen.


    Und jetzt hier Kucken ! http://www.stephandicke.com/
    :smilie_be_011:

  • Gehhört dieser Thread nicht unter "Bands im BMB - Vorstellungsforum für Bands"?


    Zitat:
    Bitte auch nicht Böse sein, wenn ich auch einige News von mir direkt einstelle, ohne eine persönliche Ansprache !!


    Wenn du ausschließlich Musik machst um es als Produkt zu verkaufen, dann sagt es etwas über deine persönliche Einstellung aus.


    Bin neu hier soll ja:
    Nützlich, um seine Person und Interessen am Thema bekannt zu machen und somit Kontakte zu knüpfen. Denn wenn keiner weiß, was Ihr macht und mögt, wie soll er Euch ansprechen?


    Deine Promotion ist ja kein Diskussionsthema.



    hi willkommen hier
    anscheinend hast du das thema musik noch nicht ganz durchschaut.
    so viel "ideelle und kulturelle werte" in musik zu interpretieren ist schon sehr realitätsfern...schalte mal deinen fernseher oder den computer an(youtube) ;D
    musik soll doch einfach spass machen, egal ob wie "künstlerisch wertvoll" diese ist...


    ich finds übrigens cool was dicke da macht, weiter so :thumbsup8de:
    wb stephan


    Diese Antwort ist mal wieder ein Phrasenkiller. t.a.h.e. fragt gezielt nach der persönlichen Einstellung von Stephan. Darauf, dass ihn diese Einstellung bereits erschüttert, sollte oder kann Stephan doch besser selbst antworten. Natürlich nur wenn er möchte.

    Wir mögen die Menschen, die frei heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt sie denken das Gleiche wie wir!!!

    Einmal editiert, zuletzt von harphawk ()

  • @ harphawk: Guten Morgen !

    Zitat

    Gehhört dieser Thread nicht unter "Bands im BMB - Vorstellungsforum für Bands"?


    Nee, ich bin keine Band sondern ein Einzelartist :pardon_1: und dadurch, das ich ja mit einer ganz Neuen Musikrichtung auch ganz Neu starte, kann man doch auch sagen, das ich " NEU hier bin " :00008989:


    Zitat

    "Bin neu hier" soll ja:
    Nützlich, um seine Person und Interessen am Thema bekannt zu machen und somit Kontakte zu knüpfen. Denn wenn keiner weiß, was Ihr macht und mögt, wie soll er Euch ansprechen?


    Person bekannt machen im Board ?.......... Mach ich


    Kontakte knüpfen ? ............... Mach ich auch


    Du weisst nicht was ich mache ? .......... :cray: Ähh - Soll ich mich noch mal Vorstellen?


    Zitat

    Deine Promotion ist ja kein Diskussionsthema.


    Wir Diskutieren doch schon :wink_1:


  • Diese Antwort ist mal wieder ein Phrasenkiller. t.a.h.e. fragt gezielt nach der persönlichen Einstellung von Stephan. Darauf, dass ihn diese Einstellung bereits erschüttert, sollte oder kann Stephan doch besser selbst antworten. Natürlich nur wenn er möchte.



    tahe fragte nach gar nix, das waren 2 rein rhetorische fragen um stefan gezielt ins "lächerliche" zu stellen.


    Zitat von these amps have eyes


    mal fragen, ob das hier nur eine aufwändig gestaltete parodie auf bestimmte musikbereiche und -genres ist?


    die antwort kennt er schon, er macht sich lediglich über sein stil und genre der musik lustig.


    Zitat von these amps have eyes

    machst du schlager, weil es erfolgversprechender ist?!


    alleine das ?! sagt doch alles aus...



    der thread könnte ja auch eigentlich ins diskusionskiller...ähm bandvorstellungsform :out_cold:

    • Offizieller Beitrag


    der thread könnte ja auch eigentlich ins diskusionskiller...ähm bandvorstellungsform :out_cold:


    Stimmt, eigentlich hat das Ganze hier nichts verloren, aber solange es nicht ausartet lassen wir das mal laufen; es sei denn Stephan will das hier beenden, dann verschieben wir das.
    Übrigens - Stephan ist ja auch nicht neu hier, somit wäre es insgesamt falsch.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!