Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Erfahrungen mit BEHRINGER BASS V-AMP PRO???

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    48
    Thanks
    5
    Thanked 5 Times in 1 Post

    Standard Erfahrungen mit BEHRINGER BASS V-AMP PRO???

    Hi, an alle Bassisten hier im Board,

    ich hätte mal eine kurze Frage:

    Ich wollte Fragen, ob jemand hier im Board über Erfahrungen mit dem BEHRINGER BASS V-AMP PRO (http://www.thomann.de/de/behringer_b...o_lx1b_pro.htm) verfügt.

    Das Ding soll bei mir keinen Bühnenzweck erfüllen, ich daddel zu Hause nur ab zu ein wenig und kenne mich dementsprechend auch wenig ( bis gar nicht...)in der "Basstechnikundzubehörecke" aus.

    Nach einer ersten Durchsicht ist nämlich die Anzahl der Features im Vergleich zum Preis relativ hoch...meiner (wenn auch nicht sonderlich kompetenten) Meinung nach zumindest. Ähnliche Geschichten, in gleichem Leistungsumfang, lassen sich Behringers Wettbewerber weitaus teurer bezahlen...habe ich so den Eindruck.

    Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrungen mit dem Ding sammeln können und wäre so freundlich mich an seinem Erfahrungsschatz teilhaben zu lassen.


    Viele Grüße und danke im Voraus für die Mühen,


    Edmund.
    Ohne Proben ganz nach oben!!!

  2. #2
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Moordeich
    Alter
    54
    Beiträge
    302
    Thanks
    43
    Thanked 80 Times in 41 Posts

    Standard AW: Erfahrungen mit BEHRINGER BASS V-AMP PRO???

    Moin Edmund,

    ich habe das Teil bei mir im Rack und bin damit sehr zufrieden! Gerade für Homerecording absolut empfehlenswert, da auch ein Digitalausgang vorhanden ist. Ich möchte ihn nicht mehr hergeben und spiele darüber alle meine Demos ein. Und zwar nicht nur den Bass, sondern auch die Gitarren (dafür sind auch diverse Presets vorhanden).

    Natürlich hat das Teil keine Röhren und man kann eine Endlosdiskussion führen, ob Behringer zu solchen Preisen überhaupt Qualität liefern kann oder nicht. Ich sage klar: Ja! Was da für unter 200 EUR geboten wird, ist schon sensationell. Ich habe den Preamp auch live als Effekt eingesetzt, wobei ich allerdings auf den Kompressor verzichtet habe und hier lieber einen externen Kompressor eingesetzt hatte (klang meiner Meinung nach besser).

    Aber Basser sind ja auch Mimosen (wenn auch nicht ganz so schlimm wie die Gitarristen ) und die Meinungen über Sound sind doch immer sehr subjektiv geprägt.

    Bei Thomann gibts ja auch die Geld-Zurück-Garantie, bestell Dir den Preamp doch einfach und teste ihn. Wenn er nicht zusagt, schickste ihn einfach wieder zurück.

  3. #3
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    48
    Thanks
    5
    Thanked 5 Times in 1 Post

    Standard AW: Erfahrungen mit BEHRINGER BASS V-AMP PRO???

    Hi Ingo,

    danke für die Infos und die Einschätzung. Ich glaube, ich werde deinen Rat befolgen und mir beizeiten das Ding mal bestellen.
    Danke nochmal

    Grüße,
    Edmund
    Ohne Proben ganz nach oben!!!

  4. #4
    T-Bird Gast

    Standard AW: Erfahrungen mit BEHRINGER BASS V-AMP PRO???

    Wenn du noch einen V-Amp-Pro suchst, ich biete gerade einen an. Siehe Verkäufe.

    T.

  5. #5
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    36
    Beiträge
    450
    Thanks
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Standard AW: Erfahrungen mit BEHRINGER BASS V-AMP PRO???

    Du kannst auch mal dem User Flo_Meier ne PN schicken, der hat so'n Teil glaub ich auch noch zu Hause rumfliegen.
    www.placid-planet.de - Rock with elements of Pop & Funk

  6. #6
    Registriert seit
    23.12.2005
    Ort
    Bremen
    Alter
    33
    Beiträge
    352
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Erfahrungen mit BEHRINGER BASS V-AMP PRO???

    Zitat Zitat von Doc Klimper Beitrag anzeigen
    Du kannst auch mal dem User Flo_Meier ne PN schicken, der hat so'n Teil glaub ich auch noch zu Hause rumfliegen.
    Hab ich wohl, is allerdings nicht die PRO-Version, also nich für's Rack.
    Wenn die Rackversion genauso wie meine funktioniert, dann kann ich dir davon eh nur abraten. Für Studio vllt. noch ganz gut geeignet, live kannste das aber lieber sein lassen damit, macht nur Probleme. Finde auch die Sounds, von denen das Teil schon ne ordentliche Menge rausbläst, nicht so ganz toll, bin aber, was den Basston betrifft, eh mehr so der Purist, is sicher ne Frage des Geschmacks...

  7. #7
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    48
    Thanks
    5
    Thanked 5 Times in 1 Post

    Standard AW: Erfahrungen mit BEHRINGER BASS V-AMP PRO???

    Danke Jungs für die Tipps und die Angebote.
    FloMeier, danke für deine Einschätzung, aber das Ding wird wohl eh nie zum
    Liveeinsatz benötigt werden, ist nur für zu Hause zum daddeln. Ich denke mal, dafür wirds reichen. Habe mich mit dem Ding inzwischen bei einem renommierten Internetauktionshaus übers Ohr hauen lassen. Habe es jetzt zwar, kommt aber nichts raus... mal sehen was wird...
    Danke aber euch nochmal,

    Edmund
    Ohne Proben ganz nach oben!!!

  8. #8
    pea Gast

    Standard AW: Erfahrungen mit BEHRINGER BASS V-AMP PRO???

    Ich hatte mal denselben wie Flo.
    Für zu Hause reicht der.
    Damit kann man schon ganz vernünftiege Sounds hinbekommen.

    Ausprobieren dann weiste mehr!

    Gruß Pea

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •