Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Popcorn-Maschine und Moving Heads

  1. #1
    Tango Rambo Gast

    Standard Popcorn-Maschine und Moving Heads

    Wer einen Kaffeelöffel (oder zweitausend), ein Drum-Podest (oda eine 200qm Bühne) oder einfach ´ne Anlage (100-20000 Watt) braucht, sollte mal bei der JOKE Event AG kieken. Die haben alles. Vom schon erwähnten Kaffeelöffel bis zum High-End-Super-Multimediagerödel haben die alles was in den Bereich Veranstaltungstechnik, bzw. -service gehört!
    www.joke-online.de

  2. #2
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    36
    Beiträge
    450
    Thanks
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Standard AW: Popcorn-Maschine und Moving Heads

    Hab am Samstag auf ner Betriebs-Veranstaltung gearbeitet, auf der die ebenfalls ein Teil der Technik gestellt haben. Was ich jedoch nicht in Erfahrung bringen konnte: Wie sind die Preise? Das ist ja, gerade für Semi-Profi-Bands in denen die Meisten von uns spielen, eine der zentralen Fragen... Wenn die ne geile Technik mit Monster Effektmöglichkeiten haben, sieht's zwar geil aus, ist aber für die meisten von uns nicht finanzierbar... Hab mit professionellen Technikverleihern da, gerade auf dem Gebiet der Bezahlbarkeit, so schlechte Erfahrungen gemacht, dass ich kaum glaube, dass das für jemanden hier möglich ist...
    www.placid-planet.de - Rock with elements of Pop & Funk

  3. #3
    Registriert seit
    23.12.2005
    Ort
    Bremen
    Alter
    32
    Beiträge
    352
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Standard AW: Popcorn-Maschine und Moving Heads

    Zitat Zitat von Doc Klimper Beitrag anzeigen
    Hab am Samstag auf ner Betriebs-Veranstaltung gearbeitet, auf der die ebenfalls ein Teil der Technik gestellt haben. Was ich jedoch nicht in Erfahrung bringen konnte: Wie sind die Preise? Das ist ja, gerade für Semi-Profi-Bands in denen die Meisten von uns spielen, eine der zentralen Fragen... Wenn die ne geile Technik mit Monster Effektmöglichkeiten haben, sieht's zwar geil aus, ist aber für die meisten von uns nicht finanzierbar... Hab mit professionellen Technikverleihern da, gerade auf dem Gebiet der Bezahlbarkeit, so schlechte Erfahrungen gemacht, dass ich kaum glaube, dass das für jemanden hier möglich ist...
    Da geb' ich dir zu 100 % Recht! Bis jetzt hab ich auch noch nirgends so bombastisches Zeugs zu "günstigen" Preisen gesehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •